August, 2016

23Aug19:00Dr. Joachim Kardinal Meisner im GesprächProminenten-Gespräch

 

Joachim Meisner wird am 25. Dezember 1933 als zweiter von vier Söhnen der Eheleute Hedwig und Walter Meisner im Breslauer Stadtteil Lissa, geboren. Die Eltern führen ein Einzelhandelsgeschäft. Der Vater fällt im Krieg. 1945 muss die Familie vor der heranrückenden Roten Armee fliehen und gelangt schließlich nach Körner in Thüringen.

Der emeritierte Erzbischof von Köln, Kardinal Meisner, wird im Gespräch mit der Journalistin Gudrun Schmidt, die ebenfalls aus Schlesien stammt, über seine Erinnerungen an das Breslau seiner Kindheit und seine Beziehungen zum Breslau nach 1945 bis heute berichten.

Bild: Elisabeth Munker-Hanke, „Taufe von Kardinal Meisner in Deutsch-Lissa bei Breslau im Jahre 1934“ (Ausschnitt)

 

Dienstag, 23.08.2016 19:00

Ort

Eichendorffsaal

Dollendorferstr. 412 53639 Königswinter

X