Juli, 2021

15Jul14:30EINE FRAGE DES GUTEN TONSSchlesische Dreiviertelstunde - Vortrag

 

Schlesische Dreiviertelstunde

EINE FRAGE DES GUTEN TONS

Die Bunzlauer Keramik ist weltweit bekannt. Aufgrund der nahen Tonvorkommen entwickelte sich Bunzlau zu einem der bekanntesten Keramikzentren im deutschsprachigen Raum. Hergestellt wurden vielfältigste Gebrauchsgeschirre ebenso wie Kunstgegenstände. Von der Entwicklung Bunzlaus zur „Stadt des guten Tons“, der Frage, was nach 1945 eigentlich „Original Bunzlau“ bedeutete und wie die Traditionen im nun polnischen Bunzlau (Boleslawiec) bzw. durch die vertriebenen Töpfer im Westen fortgesetzt wurde, wird ebenso die Rede sein wie von den unterschiedlichen Dekoren und deren Techniken.

Entgelt 3,- €, ermäßigt 1,50 €

 

Voranmeldung unter 02244 886 231 oder kultur@hausschlesien.de
Durchführung aller Veranstaltungen unter Vorbehalt.

 

Donnerstag, 15.07.2021 14:30

X