Oktober, 2021

21Okt14:30Meisterhaft wie selten einer...Schlesische Dreiviertelstunde

 

Meisterhaft wie selten einer…

Die Gärten Peter Joseph Lennés zwischen Schlesien und Pommern.

Neben Potsdam und Berlin hat Lenné in allen Ländern des historischen Preußen als Gartengestalter stilbildend gewirkt und zahlreiche die Landschaft bis heute prägende Gartendenkmale hinterlassen. Während seine Parkanlagen auf dem Gebiet der Bundesrepublik bekannt und praktisch vollständig erfasst und dokumentiert sind, gerieten seine Werke in den ehemals deutschen Provinzen jenseits der heutigen Grenze weitgehend in Vergessenheit. Über dreißig Gartenanlagen konnten identifiziert werden, die unter Mitwirkung Peter Joseph Lennés entstanden sind. Die meisten davon liegen in den polnischen Woiwodschaften: Westpommern/Pomorze Zachodnie, Niederschlesien/Dolny Śląsk und Lebus/Województwo lubuskie.

Entgelt 3,- €, ermäßigt 1,50 €

Zur Teilnahme ist eine Voranmeldung erforderlich (kultur@hausschlesien.de oder 02244 886 231).
Es gelten die jeweils aktuellen Vorschriften der Coronaschutzverordnung.

 

Donnerstag, 21.10.2021 14:30

X