April, 2022

21April14:30"Wenn Exponate erzählen könnten..."ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

 

„WENN EXPONATE ERZÄHLEN KÖNNTEN…“

Schlesische Dreiviertelstunde

 

Fast jedes Objekt, das in einer Museumssammlung landet, hat neben seinem ursprünglichen Verwendungszweck noch mindestens eine weitere Bedeutung. Es erfüllt meistens nicht mehr (nur) die Aufgabe, für die es produziert wurde, sondern erzählt auch immer eine Geschichte – eine Geschichte darüber warum und von wem es aufbewahrt wurde und wie es in die Sammlung gekommen ist. Einige solcher Geschichten werden in der Führung thematisiert.

Entgelt 3,- €, ermäßigt 1,50 €

Zur Teilnahme ist eine Voranmeldung erforderlich (kultur@hausschlesien.de oder 02244 886 231).
Es gelten die jeweils aktuellen Vorschriften der Coronaschutzverordnung.

 

Donnerstag, 21.04.2022 14:30

X