August, 2019

15Aug14:30Zeugen in SteinÖffentliche Führung

 

Zeugen in Stein. Spuren jüdischer Religiösität und Kultur

Der früheste Nachweis von jüdischem Leben im Handelszentrum Breslau ist eine Matzewa aus dem Jahre 1203. Er stammt vom ersten jüdischen Friedhof in Breslau, der damals außerhalb der Stadt lag, vor dem Ohlauer Tor.

Die Geschichte des Synagogenbaus in Schlesien umfasst einen Zeitraum von 700 Jahren. Die ersten Synagogen entstanden im Mittelalter, die letzten wurden kurz vor Beginn des Ersten Weltkrieges errichtet. Die Führung gibt einen Überblick über die steinernen Zeugnisse jüdischen Lebens in Schlesien.

Die Führung ist kostenlos. Eintritt 3,- €, ermäßigt 1,50 €

 

Donnerstag, 15.08.2019 14:30

X