Juni, 2021

16Jun(Jun 16)12:0017(Jun 17)17:00DIE ZISTERZIENSER UND IHRE KULTURELLE LEISTUNGTagung - Projekt Europa

 

Tagung – Projekt Europa

DIE ZISTERZIENSER UND IHRE KULTURELLE LEISTUNG

Einstiegsseminar in eine Veranstaltungsreihe der Kooperationspartner HAUS SCHLESIEN, Stiftung Gerhart-Hauptmann-
Haus und Kulturreferat für Oberschlesien beim Oberschlesischen Landesmuseum.

16.-17. Juni 2021 im HAUS SCHLESIEN

Anfang 2023 wird das frühere Kloster Kamp (unweit von Duisburg) 900 Jahre alt. Es handelt sich um die älteste Niederlassung des Zisterzienserordens auf heute deutschem Staatsgebiet. Die Gründung des Klosters Kamp gehörte zur ungemein raschen Ausbreitung der Zisterzienser, eines 1098 gegründeten Reformordens benediktinischen Ursprungs. Beginnend im französischen Cîteaux (ca. 20 Kilometer südlich von Dijon) schuf die neue Gemeinschaft, die bald auch eine Frauengemeinschaft herausbildete, in nicht einmal zwei Jahrhunderten weit über 700 Niederlassungen im größten Teil Europas. Von Andalusien bis ins Baltikum, von Norwegen bis Sizilien erstreckte sich die Reihe der Klöster. Besondere Bedeutung gewannen die Niederlassungen der Zisterzienser im Rheinland (Kamp, Altenberg, Heisterbach), in der Mark Brandenburg (Chorin, Lehnin u. a.), in vielen anderen heute noch deutschen Regionen sowie im historischen deutschen Osten, nicht zuletzt in Schlesien (Leubus, Trebnitz, Grüssau, Rauden u. a.). Aufgrund ihres Tätigkeitskonzeptes – das die Gründung von Klöstern außerhalb bestehender Ortschaften verbindlich vorgab und stark landwirtschaftlich orientiert war – spielten die Zisterzienser bei der Urbarmachung und Kultivierung vieler historischer Landschaften teilweise über Jahrhunderte eine tragende Rolle. Darüber hinaus entwickelten sie eine eigene klösterliche Kunst und insbesondere Architektur, deren heute noch zahlreich erhaltenen Zeugnisse unverändert beeindrucken. Die Veranstaltungsreihe, die sich mit Blick auf das herannahende Gründungsjubiläum von Kloster Kamp über mehrere Jahre erstrecken soll, nimmt die kulturelle Leistung der Zisterzienser in weiter europäischer Perspektive in den Blick. Wesentlicher Bestandteil der Reihe sollen insbesondere längere und kürzere Exkursionen zu zisterziensischen Orten sein.

 

PREISE
Tagungspauschale 69 €
Tagungspauschale mit Übernachtung 114€

ANMELDUNG
info@hausschlesien.de oder 02244 886 0

 

Mittwoch, 16.06.2021 12:00 - Donnerstag, 17.06.2021 17:00

X